...melt with you... b {color:#000000;} i {color:#000000;} u {color:#000000;}
Gratis bloggen bei
myblog.de

U S A - here I am

So das wird dann wohl der erste Eintrag ausn Amiland.

Um mal die Situation zu klären: Ich sitz bei meiner Gastfamilie in meinem Zimmer am Laptop, bin absolut depri und höre um diese Gefühlslage noch zu verstärken Farin Urlaub. Es ist 4:57pm, bei euch also 23:57. Situation geklärt. Also erwartet bitte keine Begeisterungsanflüge. Punkt.

Dienstag bis gestern morgen war ich ja in New York. Dazu nur soviel: Das absolute Chaos. Nette Leute und nicht so nette kennen gelernt. Jetzt hab ich was gegen Thailänder (Warum zum Teufel müssen die immer zu spät kommen?!?). Manhattan ist absolut geil, geil, geil!!!! Ich war froh als ich wieder weg war.

Joa, der Flug war dann, naja sagen wir mal ne Unternehmung. Alles in allem hatten wir dann 4 Stunden, nach gefühlt 1000 Anrufen bei der AYA-Service-Hotline, etlichen Warteminuten und auch ein bisschen Flug warn wir dann endlich alle da. Wir heißt alle, die mit mir von New York nach Minneapolis geflogen sind. Da noch mal vielen Dank an Olli, der mich im letzten Flug gut unterhalten hat…

Wo war ich stehen geblieben…ach ja, wir sind angekommen: Gut, da war noch alles proper, ganz toll, dass alle da waren und so. Da hats mich auch nicht gestört, dass einer meiner Koffer weg war (is übrigens jetzt wieder da). Ach ja, man sollte vll noch erwähnen, dass die 4 Stunden Verspätung durch den Hagelsturmtornado zustande gekommen ist, der grade in Minnesota war…ganz viele Fensterscheiben sind im Arsch und Dächer und so, aber bei uns ist nichts Großes passiert, nur so Löcher im Gartentisch und so…und Dellen im Dach…und so.

Beim Abendessen war dann auch schon alles viel viel viel viel viel viel viel viel zu viel. Also alle reden auf Englisch auf einen ein und fragen tausend Sachen gleichzeitig und so, das war das schlimmste Gefühl. Nach dem Koffer auspacken gings aber wieder halbwegs. Mein Zimmer is auch voll hübsch. Es ist zwar rosa gestrichen und braun eingerichtet, aber die ham sich echt voll die Mühe gegeben und es is auch wirklich schön.

Gut dann war schlafen angesagt.

Heute morgen hab ich eigentlich nichts wirkliches gemacht…und heute Mittag hatten wir einen Termin in der Schule. Ich hab meine Fächer gewählt: United States History advanced, Inerpersonal Comm-Speech, Biology, Spanish, Algebra und man höre und staune, ich kann dass wirklich als Fach wählen Concert Band und Concert Choir. Is doch mal schön. Also weiß ich natürlich noch nicht, aber ich denk mal. Dann ham wir mal nach Volleyball gefragt und da hat der Typ gesagt, dass die dann um 2 Uhr Training haben und dass ich dann mal da hin soll. Es war übrigens grade 1. Ich dachte nur: NEIN!!!!! Jetzt doch nicht!!! Aber nein gesagt hab ich natürlich nicht. Toll, also stand ich um 10 vor 2 mit Sportsachen aufa Matte. Also man kann echt nichts sagen, die warn alle super nett, total wirklich. Der Anfang ging auch noch, da ham die sich aufgewärmt und ich hab mitgemacht. War nicht unanstrengend, aber ich hab das schon hingekriegt. Ja dann haben die angefangen so Übungen zu machen und da hats aufgehört. 1. Ich hab das System nicht gecheckt 2. Keiner wollte mir das erklären. Super. Naja, da hatte ich aber noch nicht aufgegeben. Dann hat es aber so geendet: Die haben die ganze Zeit haben die gespielt und ich bin inna Halle rumgelaufen und hab Bälle eingesammelt. Ich hab nicht einmal gespielt. Hät ich aber auch nicht wirklich gewollt. Die schrein die ganze Zeit, jeder durcheinander und überhaupt ganz schrecklich. Ich war einfach nur froh, als die 2 Stunden vorbei waren und ich will da nie nie nie nie nie nie wieder hin. Die trainieren auch 4 ½ Stunden am Tag!! Jetzt muss ich zur anderen Mannschaft, die nen bisl leichter sein soll, aber ich will das überhaupt nicht! Das ist viel zu viel! Ich bin froh, wenn ich alles so schaffe, aber das muss ich erstma meiner Gastfamilie beibringen.

Also alles in allem: „Ich bin überfordert und absolut fertig/am Boden“ ist stark untertrieben.

So, hoffentlich muss ich heute nichts mehr machen. Bis bald…

26.8.06 04:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Zuhause !!!USA!!!
Meine Lieben...
Gästebuch Design