...melt with you... b {color:#000000;} i {color:#000000;} u {color:#000000;}
Gratis bloggen bei
myblog.de

Schule

So ich bins dann auch mal wieder. Ich hab aber ne gute Entschuldigung, dass ich euch so lange nichts erzählt hab. Man lebt hier irgendwie komplett für die Schule. Glaubt keinem, der euch erzählen will, es wäre einfach hier oder man hätte keine Hausaufgaben. Am besten verbietet ihm den Mund, damit er solche Lügen nicht mehr weiter erzählen kann.

Also die ersten Tage waren einfach nur schlimm und zum heulen. Alles ist neu, alles ist schrecklich schwer und überhaupt. Ich bin froh, dass ich keinen Eintrag geschrieben hab an diesen Tagen, weil ihr dann gedacht hättet, ich stände kurz vorm Selbstmord.

Also jetzt geht’s schon. Ich komm mit, sagen wirs mal so.

Was zu den Stunden:

1. Stunde: AP History: Ich hab keine Ahnung, was das war. Das war so: Man sollte als Hausaufgabe mal eben so 30 Seiten schwersten Geschichtstext lesen, dazu Notizen machen, dazu 3 Diskussionsfragen (also Interpretationsfragen) beantworten und 20 Begriffe definieren sowie um die 30 Namen. Also wenn man sonst nichts zutun hat vll. Sehr komische Idee. Naja, mit der Hilfe von Chrystal (ne Nette aus Mathe, leider absoluter Loser, sorry) konnte ich dann die Klasse wechseln und bin jetzt in normaler Geschichte. Da war ich erst 2 mal, aber soweit so gut. Da ist noch ne andere deutsche Austauschschülerin. Elwira. Die ist echt toll. Total nett und ein echter Sonnenschein. Und man mag es glauben oder nicht. Sie ist erst 3 Wochen hier zwei Typen haben ihr schon ihre Liebe gestanden. So kanns gehen.

2. Stunde: Speech: Sehr chillig. Wir machen eigentlich gar nichts. Die letzten 2 Stunden haben wir so was wie Tabu gespielt. Sehr lustige Klasse.

3. Stunde: Band: Sehr ätzend. 70 Leute, ewig laut und die Lehrerin heult die ganze Zeit rum, wir sollten endlich leise sein. Dann gings ans spielen. Leute, so was habt ihr noch nicht gesehen. Die sind so gut!!!!!! Also, wenn ich nicht falsch liege liegt die Big Band grade bei Schwierigkeitsgrad 3 oder so (sry, wenn ich falsch liege… ) . man kann dann bei denen hier ruhig von so was wie 15 sprechen. Die Noten sind ganz ganz ganz ganz ganz schwer und die spielen das hier alles vom Blatt. Das heißt, ich muss mich wohl irgendwie durchmogeln. Schaff ich schon. Dafür sind hier echt nette Leute!

4. Stunde: Algebra 3: Echt schwer. Also das is nicht so viel neues, weil wir grade nur Wiederholung machen. Das sind diese ganzen x-Auflösen Sachen und so, mit Hochzahlen und hastenichtgesehn. Naja, ich hab nen ganz netten Dad, der mir ganz viel hilft und einfach alles kann. Auch nette Leute, aber wie schon gesagt, eben nich so die „popular“ Leutis. Das klingt total fies, ich weiß. Das ist nur einfach so. Alle sind mega oberflächlich und man lernt einfach keine neuen interessanten Leute kennen, wenn alle einen mit den „jerks“ verbinden.

5. Stunde: Biology: Das macht eigentlich ziemlich Spaß. Is alles ganz lustig und der Lehrer ist echt okay.

6. Stunde: Women’s Ensemble: Mein Licht am Horizont! Einfach der coolste Lehrer den man sich vorstellen kann!!!! Jilek. Der erzählt immer öfter mal über seine neusten Dates und so. Und die Musik is auch ganz cool. Schon so klassisches Zeug, aber es klingt einfach cool!!! Die nehmen hier einfach nicht jeden, und das hört man. Trotzdem sind wir ca 60 Madeln. Und jetzt kommt das beste: Zur Erklärung: Ein section (Soprano1, Soprano2[da bin ich drin], Alto1, Alto2) leader, ist eine, die bei Satzproben und bei Entscheidungen ihre section vertritt. In unserer section haben sich 3 Leute dafür gemeldet, die das machen wollten. Diese 3 konnten sich dann alle mal ausprobieren (in Satzproben) und danach durften alle wählen. Und ratet mal wers geworden ist……richitg, ich bins!!!!! Voll cool!Da hab ich auch ganz nette Leute kennengelernt.

7. Stunde: Spanish 3: Is ganz lustig, nicht wirklich schwer. Wir mussten uns alle irgendwie spanisch nennen. Ich heiß jetzt Susana. Viele Grüße an meine Susa!!!!

Das wars auch schon. Eigentlich wird’s langsam besser, aber naja, Leute kennen ist halt nicht Freunde haben.

Noch ein paar durcheinandere Sachen: Kirche ist hier mega cool, ich war schon das erste mal krank, mein „Bruder“ ist vom Balkon gesprungen, ich hab schon der ersten Frust-Shopping-Trip hinter mir.

Ich  hab ein mega tolles T-Shirt, aus welchem steht: ES GIBT NUR EIN LEBEN UND DESHALB WEIGER ICH MICH AUFZUGEBEN!!!

Eure, eigentlich ganz ok draufe, Malaika
19.9.06 01:10
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Thilo (20.9.06 14:29)
Ach, wie schön, dass hier endlich mal wieder etwas steht. Und die Infos sind auch noch erfreulich Sehr Schön
Ich glaube dir nur nicht so ganz, dass die auf Schwierigkeitsstufe 15 spielen, da selbst die WDR BigBand (eine der besten deutschen) schon schwierigkeiten hat, Stufe 6 (von 6) zu spielen So gut können die gar nicht sein. Maximal 5 eher oberes 4. Das sieht für einen GBN BigBandler ganz schön schwierig aus.
Ich wünsch dir noch viel Spaß und hoffe, dass du bald Freunde findest =)


Tünchen (20.9.06 21:33)
Och jetzt kommt schon wieder der Thilo und klugscheißt rum
Nee also scheint ja soweit alles Roger in Cambodscha, äh USA zu sein :D
Nee also ich glaub der Allan hat auch noch nich so richtig Freunde, obwohl Gesa und ich den supa schnieke finden, also finden die dich da sicher auch super schnieke nur traun se sich nit :-[ nee also gut DIng brauch Zeit sag ich da immer ganz sachlich.....
Und naja... Also du musst nur auf deinem Querflötendings n bissl üben (würd mir auch mal nich sdchaden ) und denn läuft dit schon wie geschmiert...
Ich bin ja peinlich berührt, meine Lieblingsmareike, aber ich war auf einem TANZKURS!!! Aber nur einmal.. Schnupperkurs und da geh ich auch nich mehr hin War schlimm genug, was tut man nich immer allen möglichen Leuten für Gefallen Ich würd dir auch mal einen Gefallen tun, aber du bist so weit weg :'( Und jetzt kann ich nur noch als Fan im Moment den Thilo bewunder, aber wenn du von deine Usa-Tournee wieder da bist, denn mach ich einen auf Kreischie

Naja machs gut
Dein größter Fan (auf ewig)
Knutschblubba

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Zuhause !!!USA!!!
Meine Lieben...
Gästebuch Design